Danke!

Unsere Partner

Für die Umsetzung des gemeinnützigen Bildungsprogramms GemüseAckerdemie sind wir auf starke Partner und ein gutes Netzwerk angewiesen. Wir danken allen unseren inhaltlichen, strategischen und finanziellen Partnern für die wichtige Unterstützung auf unserem Weg.

Hauptpartner

Migros-Pionierfonds

Die GemüseAckerdemie Schweiz wird unterstützt durch den Migros-Pionierfonds. Der Migros-Pionierfonds sucht und fördert Ideen mit gesellschaftlichem Potenzial. Er ermöglicht Pionierprojekte, die neue Wege beschreiten und zukunftsgerichtete Lösungen erproben. Der wirkungsorientierte Förderansatz verbindet finanzielle Unterstützung mit coachingartigen Leistungen. Der Migros-Pionierfonds ist Teil des gesellschaftlichen Engagements der Migros-Gruppe und wird von Unternehmen der Migros-Gruppe mit jährlich rund 15 Millionen Franken ermöglicht.

Johanna Muther

Die Bildungsinitiative GemüseAckerdemie Schweiz verankert Naturerfahrungsräume an Schulen und Kindergärten. Das Erlebnis auf dem Acker schärft das Bewusstsein für die Natur und steigert die Wertschätzung von Lebensmitteln. Dies fördert eine gesunde Konsumweise und einen verantwortungsvollen Lebensstil. Im Rahmen der Förderung soll das Angebot auf die ganze Schweiz ausgeweitet werden.

Johanna Muther, Projektleiterin Migros-Pionierfonds

Weitere Partner

> Mehr erfahren

Die Stiftung Drittes Millennium fördert Nachhaltigkeit in allen Bereichen der Gesellschaft. Das bedingt, dass verantwortungsbewusstes, ökologisches, ökonomisches und sozial gerechtes Verhalten mit gleicher Gewichtung angestrebt werden soll. Die Stiftung Drittes Millennium hat den Verein GemüseAckerdemie Schweiz 2018 und 2019 mit einem Förderbeitrag unterstützt.

> Mehr erfahren

Der Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich (UGZ) setzt sich für die Gesundheit und die Lebensqualität der Bevölkerung ein. Ziel sind der Schutz der Umwelt und der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen in der Stadt Zürich. Im Rahmen der 2019 verabschiedeten Strategie nachhaltige Ernährung Stadt Zürich haben der UGZ und die GemüseAckerdemie ein dreijähriges Projekt lanciert, in dem Chancen und Wirkung des Bildungsprogrammes an fünf Stadtzürcher Schulen erhoben werden.

Spender

Kooperationspartner & Freunde