Wirkung und Transparenz

Wirkung & Transparenz - Die Grundpfeiler der GemüseAckerdemie

Wir legen grossen Wert darauf, die Wirkung unseres Bildungsprogramms zu evaluieren und transparent zu dokumentieren. Jährlich führt Ackerdemia e. V., der Mutterverein der GemüseAckerdemie Schweiz, in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Hochschulen und Forschungseinrichtungen Studien durch, um die Wirkung des Bildungsprogramms zu erheben. Der Verein GemüseAckerdemie Schweiz ergänzt die Wirkungsforschung seit 2019 in Zusammenarbeit mit verschiedenen Schweizer Hochschulen.

Wissenschaftsbasierte Wirkungsanalyse

Zu unseren Methoden gehören Vorher-Nachher-Befragungen mit Kontrollgruppen, Fokusgruppengespräche, Online-Umfragen und teilnehmende Beobachtungen. Begleitet werden wir von unseren wissenschaftlichen Partnern, die eine hohe wissenschaftliche Qualität und eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Methoden gewährleisten. Weitere Informationen findest du auf der Wirkungsseite der AckerSchule.

Jährlicher Wirkungsbericht

Die Ergebnisse der Wirkungsanalyse veröffentlichen wir jedes Jahr sowohl für Deutschland als auch für die Schweiz in einem detaillierten Wirkungsbericht. Die aktuellen Versionen kannst du dir hier herunterladen:

Transparenz aus Überzeugung

Wir sind überzeugt davon, dass Transparenz und Offenheit Grundpfeiler gemeinnützigen Engagements und Wirkens sein sollten. Daher legen wir die wichtigsten Informationen zu unserem Verein nachfolgend offen:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name: GemüseAckerdemie Schweiz
Vereinssitz: Rötelstrasse 2, 8006 Zürich
Büro Zürich: Impact Hub Colab, Sihlquai 131, 8005 Zürich
Gründungsjahr: 2017


2. Statuten


3. Steuerbefreiung

Der Verein GemüseAckerdemie Schweiz ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Zürich. Er ist nach § 61 lit. g StG und Art. 56 lit. g DBG von der Steuerpflicht befreit, weil er ausschliesslich und unwiderruflich steuerbegünstigte gemeinnützige Zwecke verfolgt.


4. Vereinsvorstand

Vorstand:

Dr. Christoph Schmitz, Präsident
Dr. Julian Siegmann, Aktuar


5. Personalstruktur

Für die GemüseAckerdemie Schweiz arbeiten derzeit 25 Mitarbeitende, davon 3 hauptamtlich, 1 in Teilzeit und 4 Honorarkräfte. Hinzu kommen 17 ehrenamtliche Unterstützer/innen. (Stand Juli 2020)

Hier bekommen Sie einen Überblick über unser Team.

Die GemüseAckerdemie  entwickelt sich stetig weiter, daher ändern sich auch die Zahlen unserer Mitarbeitenden und freiwilligen Helfer/innen ab und zu. Wir informieren dich gerne über den aktuellen Status Quo - bitte wende dich an info@gemueseackerdemie.ch.


6. Mittelverwendung

Auskunft zur Verwendung unserer Mittel geben wir in unserem Jahresabschluss